Ein neues Brot im Brotregal

Rustikal, rustikaler, mmh!

6. März 2018

Rackls Feuerkruste

Neu bei uns im Brotregal finden Brotfreunde die “Feuersteinkruste”. Der Name lässt es bereits vermuten: Die Kruste kracht so richtig schön beim Reinbeißen.

750 g wiegt das knusprige Kraftpaket aus Weizen- und Roggenmehl und Sauerteig. Der geröstete Sesam sorgt für einen besonders aromatischen Genuss und der zugegebene Honig für die milde Süße im Geschmack.

Unsere Feuerkruste ist ein Brot für Genießer, die es gerne rustikal mögen. Sie schmeckt pur mit Butter, einer Scheibe Käse oder auch einem würzigen Pesto drauf. Am besten schmeckt sie ganz frisch. Leicht getoastet entfaltet sie ihre Aromen aber auch noch am nächsten und übernächsten Tag.